Bereit für die Energieernte?
Energie ist überall, machen wir mehr daraus.

Möglichkeiten für Energyharvesting

Energy-Harvesting ermöglicht die Implementierung sich selbstversorgender, stromsparender Funksensor& Steuernetzwerke für die Heim- und Gebäudeautomatisierung, Sicherheitssysteme, Steuerungen in der Industrie, medizinische Überwachungsgeräte, Güterverfolgungssysteme sowie Überwachungssysteme für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Beispiele

Landwirtschaft
Bei pflanzlichen Frischeprodukten ist ein schnelles und zerstörungsfreies Monitoring entlang der gesamten Distributionskette von der Ernte bis hin zum Verbraucher erforderlich, um eine hohe Qualität und geringe Nachernteverluste gewährleisten zu können. Für die kontinuierliche Qualitätskontrolle von Früchte werden deshalb als charakteristische Parameter vor allem die Fruchtreife, wie auch die Temperatur und die Luftfeuchte untersucht.

Haustechnik
Die Grundidee für die Enocean-Technologie beruht auf der Tatsache, dass für das Senden von kurzen Funksignalen nur geringe Mengen an Energie benötigt werden. In der Konzeption der Sendern wird daher versucht sich der Piezoelektrizität von Schaltern (Energy Harvesting) oder der Energie von Solarzelle zu bedienen, die oft ausreichen um Sender batterielos und somit wartungsarm zu betreiben.

Medizin und Gesundheit
Das Monitoring von vitalen Funktionen mittels kontinuierlicher Erfassung von physikalischen Daten umfasst unter anderem folgende Parameter: Herztätigkeit Sauerstoffsättigung in verschiedenen Kompartimenten Blutdruck Hirndruck Zentralvenendruck Pulmonalisdruck u.v.a. Engmaschige Laborkontrollen lassen Funktionstörungen kurzfristig erkennen und behandeln.

Verkehr
Die Idee ist, die Vibrationen, die Autos auf Straßen verursachen, in elektrische Energie umzuwandeln. Piezoelektrizität heißt das Phänomen. Dabei ändert sich die elektrische Polarisation an einem Körper, wenn dieser elastisch verformt wird. Indem entsprechende Sensoren in die Straße eingelassen werden, die dann die mechanische in elektrische Energie wandeln.

Konsumentenmarkt
Schon 1922 wurde die erste Armbanduhr mit mechanischem Automatikwerk geschaffen, die sich allein durch die Bewegung des Handgelenkes aufzog.

Industrie
Bei der modernen Industrie steht die allerdings Umwandlung von Umgebungsenergien zu Strom im Mittelpunkt, denn Sensoren und Funkmodule sind oft dort am wichtigsten, wo die Erreichbarkeit des Gerätes sehr schwierig ist. Im Condition Monitoring von schwer zugänglichen industriellen Maschinen und Aggregaten

Überwachung
Ein Wireless Sensor Network (WSN), das Energie erntet, diese wandelt, speichert und nutzt, und dass Messwerte erfasst und diese über ein drahtloses Sensornetzwerk überträgt, besteht aus der Energiequelle - das ist der Energy Harvester -, der Verwaltungseinheit für das Energie-Management, dem Sensor mit AD-Wandler und Steuerungseinheit und der Sende- und Empfangseinrichtung für die funktechnische Übertragung