Bereit für die Energieernte?
Energie ist überall, machen wir mehr daraus.

Was ist Energy Harvesting? - Die wichtigsten Begriffe

Als Energy Harvesting (wörtlich übersetzt Energie-Ernten) bezeichnet man die Erzeugung von Strom aus Quellen wie Umgebungstemperatur, Vibrationen oder Luftströmungen. Die Industrie entwickelt bereits heute Energiequellen für drahtlose Sensornetzwerke oder Anwendungen wie etwa Fernbedienungen an schwer erreichbaren Stellen. Energy Harvesting vermeidet bei Drahtlostechnologien Einschränkungen durch kabelgebundene Stromversorgung oder Batterien.

Begriffe

MEMS
Microelectromechanical systems MEMS sind hochwertige Chips, die zusätzlich zur elektronischen Logik noch winzige mechanische Elemente enthalten. Die Anwendung elektronischer Produkte in den Bereichen Medizin, Sicherheitstechnik, Sport, Life Sciences oder Logistik wird damit wesentlich vielseitiger, einfacher und intelligenter.

Harvester
Als Vollernter (engl. harvester) bezeichnet man spezielle landwirtschaftliche Erntemaschinen. Dieser Begriff wurde für Energieernte übernommen

Low Power Mikroprozessoren
Der Entwurf von Mikroprozessoren mit möglichst niedrigen Leistungsaufnahme hat in den letzten Jahren einen enormen Bedeutungszuwachs erlangt. Die Hauptgebiete sind Mobile Geräte und Energyharvesting.

Gleichspannungswandler - DC/DC
Ein Gleichspannungswandler, auch DC-DC-Wandler genannt, engl. DC-DC Converter, bezeichnet eine elektrische Schaltung, welche eine am Eingang zugeführte Gleichspannung in eine Gleichspannung mit höherem, niedrigerem oder invertiertem Spannungsniveau umwandelt. Die Umsetzung erfolgt mithilfe eines periodisch arbeitenden elektronischen Schalters und eines oder mehrerer Energiespeicher. Gleichspannungswandler zählen zu den selbstgeführten Stromrichtern.

Energiespeicher
Energiespeicher dienen der Speicherung von Energie zum Zwecke der späteren Nutzung. Wenn die Speicherung einer gewünschten Energieform wegen technischer Probleme, ungenügender Kapazität oder Stillstandsverlusten ungünstig ist, wandelt man sie in eine andere Energieform um, speichert diese und zurückverwandelt sie im Bedarfsfalle. Bei Energyharvesting werden auch On the Chiplösungen verwendet.